Bodenspachtelmassen

Bevor Bodenbeläge verlegt werden, muss der Untergrund eine ausreichende  Ebenheit aufweisen. ARDEX bietet hierfür vielfältige Spachtel-, Ausgleichs- und Nivelliermassen. Diese werden auch eingesetzt, wenn Unterböden saniert werden müssen, weil sie Risse, Löcher oder Fugen aufweisen.

Bodenspachtelmassen

ARDEX K 40
Bodenspachtelmasse von 0,5 – 20 mm

• Herstellung extrem glatter und ebener Verlegeflächen
• Hervorragendes Verlaufsverhalten
• Für Schichtdicken bis 20 mm in einem Arbeitsgang
• Verlegereif nach 6 Stunden

ARDEX-Systemprodukt
Besonders sichere Verbundeigenschaften mit ARDEX-Bodenbelagsklebstoffen. Mitglied in der Gemeinschaft Emissionskontrollierte
Verlegewerkstoffe e.V., GEV.

Anwendungsbereich:
Innen. Boden.
Bodenspachtelmasse zum Spachteln und Ausgleichen von:
• Estrich und Beton
• Zementböden
• Gussasphaltestrich
• Calciumsulfatestriche Betonböden u.a. geeigneten Untergründen
• Span- und OSB-Platten
• Altuntergründen mit festhaftenden, wasserfesten Klebstoffresten

Zur nachfolgenden Verlegung von
– Elastische Beläge
– Textile Beläge
– Parkett
– Fliesen/Naturstein
– Großformatige Fliesen

ARDEX K 40 eignet sich hervorragend zur Herstellung von glatten, und
ebenen Flächen insbesondere für PVC und PVC Design-Belägen und
Parkett. Graues Pulver mit Spezialzementen, ausgewählten mineralischen
Füllstoffen und gut dispergierfähigen Kunststoffen.

Technische Informationen
Kennzeichnung nach GHS/CLP: GHS05 „ätzend“,
Signalwort: Gefahr
Sichtbar Spezial: ja
Rohstoffgrundlage : Zement
Abpackung: Säcke mit 25 kg netto
Anmischverhältnis: 6,0 L - 6,25 L je Sack
Frischgewicht: 1,9 kg
Verlegereife (+20°C) :
– Elastische Beläge: 5 mm 6 Stunden, 10 mm 12 Stunden
– Textile Beläge: 6 Stunden
– Parkett: 5 mm 6 Stunden, 10 mm 12 Stunden
– Naturstein 12 Stunden

Druckfestigkeit:
nach 1 Tag ca. 9,0 N/mm²
nach 7 Tagen ca. 29,0 N/mm²
nach 28 Tagen ca. 37,0 N/mm²

Stuhlrolleneignung : ja
Fußbodenheizungseignung: ja
EMICODE : EC1PLUS R = sehr emissionsarm
Kennzeichnung nach GefStoffV : GHS05 „ätzend“,
Signalwort: Gefahr
Kennzeichnung nach ADR/RID : Keine
Lagerzeit : in trockenen Räumen ca. 12 Monate
Schüttgewicht: 1,2 kg
Materialbedarf: 1,5 kg/L
Begehbarkeit (+20°C): 2-3 Stunden
Biegezugfestigkeit:
nach 1 Tag ca. 2,5 N/mm²
nach 7 Tagen ca. 7,0 N/mm²
nach 28 Tagen ca. 9,5 N/mm²



Produktidentifier